Geheimnisse um Grimms Geschichten

Gepostet am 09.12.2012 in Projekte | Keine Kommentare

Geheimnisse um Grimms Geschichten

Um die Gebrüder Grimm und ihre Arbeiten ranken sich seit je her diverse Geschichten, Märchen und Geheimnisse. 

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, heute zwei, bald drei, dann vier… doch nicht um Weihnachten geht es hier. Trotzdem macht alle Türchen auf, dahinter warten Geheimnisse zuhauf.

Der Berliner Verlag „Das Wilde Dutzend“ hat zu Ehren des 200-jährigen Jubiläums der Haus- und Kindermärchen der Gebrüder Grimm einen Kalender-Countdown eröffnet. Anders als die vielen anderen Weihnachtskalender, ging der Grimmsche Countdown bereits am 26. November los, während das letzte Türchen gemäß dem Jubiläumstag am 20. Dezember geöffnet werden kann. Seitdem eröffnen sich uns Tag um Tag weitere Geheimnisse aus der Welt der Gebrüder Grimm.

Geheimnisse und Märchen

„Ein Geheimnis ist eine meist sensible Information, die einer Personengruppe, für die sie von Interesse ist/sein könnte, nicht bekannt oder einsehbar ist.“ –  weiß die Wikipedia. Doch zum Glück gibt es jene, die über diese Geheimnisse wissen – oder zumindest wussten. Der Verlag „Das Wilde Dutzend“ ist gleichzeitig eine Geheimloge, der auf ein weitreichendes Archiv alter Schriften, Briefe, Fotos und anderer Fundstücke teils noch unbekannter Schriftstücke zurückgreifen kann.

In seinem neuesten Buch „Wer kann für böse Träume“ haben 15 Autoren einige der gut erhaltenen und sicher verwahrten Artefakte aus dem Archiv erhalten. Jeder Autor war mit einem anderen der Märchen der Gebrüder Grimm befasst und förderte nach ausführlichen Recherchen neue Erkenntnisse zu dem ihm/ihr zugewisenen Märchen zutage. Ihre Ergebnisse wurden schließlich für „Wer kann für Böse Träume“ zuammen geführt, illustriert und  veröffentlicht und zeigen unter dem Untertitel „The Secret Grimm Files“ teils eine etwas andere als die uns bekannte Seite der Märchen.

Türchen um Türchen

Für die Umsetzung des Kalender-Countdowns haben wir für den Verlag eine Unterseite programmiert und in die bestehende Webseite integriert. Mit dieser Programmierung öffnet sich nun jeden Tag ein weiteres Türchen, bis das Enddatum erreicht ist und die letzte Tür geöffnet wurde.

Wir wünschen allen eine schöne, Grimmsche Weihnachtszeit und viel Spaß bei den Entdeckungen rund um die Grimmschen Geheimnisse!

Zum Secret Grimms Kalender » 

 

Pin It on Pinterest